Hund auf dem Hof bellt

Re: Hund auf dem Hof bellt

Beitragvon Necromantis » Fr 21. Jul 2017, 17:18

Online-Hundekurs? was es nicht alles gibt, also ich würde in ne echte Hundeschule gehen. Dort können die Trainer nämlich Dein Verhalten und vor allem das des Hundes beobachten und daraus Rückschlüsse und Handlungsempfehlungen geben. Das kann kein online-kurs.
Necromantis
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 17:09

Re: Hund auf dem Hof bellt

Beitragvon Holsteinerin » Do 10. Aug 2017, 11:44

Guten Morgen. Habt ihr schon mal darüber nachgedacht eine Hundeschule zu besuchen. Die Trainer dort können erkennen, warum der Hund grundlos bellt und euch helfen.
Holsteinerin
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 16:00

Re: Hund auf dem Hof bellt

Beitragvon Atréju » Mo 12. Mär 2018, 17:35

Ich habe mal was über Hunde in einem Micky Maus Heft gelesen, es war glaube ich Ausgabe 224.

Das solltest Du nochmal lesen, da steht alles drin was man wissen muss.
Atréju
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 15:38

Re: Hund auf dem Hof bellt

Beitragvon ToteHosen » So 29. Jul 2018, 18:15

Hello!

Wäre es denn unter Umständen nicht eine Option, dass du den Hund mitnimmst, wenn du mal unterwegs bist?

Wir haben auch einen der Hunde bei uns am Hof, der kann unter gar keinen Umständen alleine bleiben.

Du könntest hierfür ja auch Hunderucksäcke kaufen und ihm eben immer unterwegs dabei haben.
ToteHosen
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 16:41

Re: Hund auf dem Hof bellt

Beitragvon opww1 » Do 2. Aug 2018, 16:02

Also einen Hund auf dem Hof, der nur bellt, ist ja schon echt nervig. Ich habe letztens in einem Artikel von https://honigpfote.de gehört. Lass dich doch dort mal beraten, die haben auch super Mittel, wie man den Hund beschäftigen kann oder man könnte herausfinden, woher das Gebelle kommt. lg
opww1
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 18:45

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron