Sicherheitsschuhe für Westernreiten?

Sicherheitsschuhe für Westernreiten?

Beitragvon Sicherheitsfreak » Mo 12. Jun 2017, 00:33

Hallo,
habe mir überlegt mit dem Westernreiten anzufangen und bin daher momentan auf der Suche nach der richtigen Ausstattung. Habe mir jetzt einen Westernhut und die passenden Steigbügel besorgt. Könnt Ihr sonst noch Dinge empfehlen, die man beim Westernreiten zur Sicherheit beachten muss? Ist es sinnvoll, solche Sicherheitsschuhe wie diese hier zu verwenden, um sich vor Fußverletzungen zu schützen? Wenn ja, welche Sicherheitsklasse für die Schuhe würdet ihr empfehlen?
Sicherheitsfreak
 
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Jun 2017, 21:15

Re: Sicherheitsschuhe für Westernreiten?

Beitragvon Armina » Do 7. Sep 2017, 23:12

Schönen guten Tag!

Auf jeden Fall finde ich es sehr sinnvoll auf eine entsprechend hochwertige Fußbekleidung, sprich Stiefel, beim Westernreiten zu achten. Allerdings würde ich gerade beim Anfangen zum Reiten darauf achten, dass du möglichst bequem sitzt.

Falls du in Zukunft verstärkt Westenreiten möchtest, solltest du vielleicht auch über die Anschaffung eines individuell angefertigten und angepassten Westernsattels nachdenken. Dabei würde ich mich an http://www.jvgsaddleinnovations.de/j-v- ... anpassbar/ wenden. Im Vergleich zu vielen Anderen angepassten Satteln werden die Veränderungen nämlich nicht nur durch Polster erwirkt, sondern direkt am Sattelbaum vorgenommen.
Armina
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 19. Nov 2016, 17:37

Re: Sicherheitsschuhe für Westernreiten?

Beitragvon Flottelotte1990 » So 8. Okt 2017, 17:39

Also, dass man Sicherheitsschuhe zum Westernreiten benötigt ist mir neu... wichtig ist, dass Du bequeme und feste Reitstiefel kaufst, die kann man aber beispielsweise auch über Amazon heute preiswert bekommen. Schau, dass Du die richtige Schuhgröße kaufst, da kannst Du hier schauen, und vielleicht misst Du vorher auch noch einmal die Füße aus - Reitstiefel sollten nämlich sehr passgenau sein, bei Freizeitschuhen achtet man da ja oft weniger drauf.

Viele Grüße
Flottelotte1990
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 22. Dez 2016, 22:06

Re: Sicherheitsschuhe für Westernreiten?

Beitragvon Mellie99 » Di 17. Okt 2017, 13:27

Dann reitest du wohl noch gar nicht? Warum braucht man beim Reiten Sicherheitsschuhe?
Andrerseits ist mir mal ein Pferd auf den Fuss getreten und dort stehen geblieben. Zum Glück in der Halle auf weichem Grund. Da hätte ich schon gerne eine Stahlkappe im Reistiefel gehabt.
Mellie99
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Okt 2017, 13:16

Re: Sicherheitsschuhe für Westernreiten?

Beitragvon MylittlePony » Do 26. Okt 2017, 16:19

Sicherheitsfreak hat geschrieben:Hallo,
habe mir überlegt mit dem Westernreiten anzufangen und bin daher momentan auf der Suche nach der richtigen Ausstattung. Habe mir jetzt einen Westernhut und die passenden Steigbügel besorgt. Könnt Ihr sonst noch Dinge empfehlen, die man beim Westernreiten zur Sicherheit beachten muss? Ist es sinnvoll, solche Sicherheitsschuhe wie diese hier zu verwenden, um sich vor Fußverletzungen zu schützen? Wenn ja, welche Sicherheitsklasse für die Schuhe würdet ihr empfehlen?


Soso... Du möchtest also mit dem Westernreiten anfangen....?! Du hast offensichtlich noch nie auf einem Pferd gesessen, aber willst jetzt mit Westernreiten anfangen?! Ok...

Naja, tue was Du nicht lassen kannst... Hut und Steigbügel hast Du ja schon gefunden... wow, nicht schlecht...!

Schuhe mit Stahlkappe machen überhaupt keinen Sinn! Man merkt eindeutig, wie intensiv Du Dich mit dem Thema Westernreiten auseinandergesetzt hast und Deine jahrelange Reiterfahrung spricht aus Dir.

Ich empfehle dem Sicherheitsfreak sich überhaupt erstmal auf ein Pferd zu setzen und zu trainieren und dann -lange lange Zeit später- kannst Du Dir Gedanken um die Sicherheitsstufe Deiner Sicherheitschuhe machen... bis dahin reichen solche Reitstiefel.

LG
Auch auf dem Ponyhof sterben Ponys.
MylittlePony
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 26. Okt 2017, 15:48


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste