Pferdespiele

Pferdespiele

Beitragvon Chico » Di 4. Nov 2008, 18:09

Ich will für mich und min Pflegepferd mal abwechslung und deshalb hab ich eine Frage KENNT JEMAND EIN TOLLES PFERDESPIEL?????? ICH WÜRDE MICH FREUEN WENN MIR JEMAND EINS SCHREIBEN WÜRDE!!!!!!!

MFG Chico
I LOVE MY *CHICO*
Chico
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 4. Nov 2008, 09:24
Wohnort: Bayern

Re: Pferdespiele

Beitragvon muffin » Mi 5. Nov 2008, 14:16

Hey, also wir spielen mit mehreren jetzt Pferdrugby. Mit so einem Dopsball der zwei griffe hat. Zwei toren . Der ball darf weitergereicht (hand zu hand) oder vom Pferd getreten werden.
Zwischen den Toren muss der Ball drei mal gewechselt werden (weil die Reithalle sonst nicht viel hergibt).
Macht eigentlich voll Spaß. Den PFerden auch. Man muss sie erst an den Ball gewöhnen und dann werden die voll ergeizig.

Alleine würde ich Planen auf den Boden legen und halt das pferd rüber führen, Slalom reiten oder du Stangen L s oder Us

Oder de mPFerd kompliment etc beibringen-

Oder ausreiten
muffin
 
Beiträge: 12
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:06

Re: Pferdespiele

Beitragvon Chico » Mi 5. Nov 2008, 21:31

Wir spielen wenn uns langweilig ist Pferdefußball aber unsere Pferde treten entweder über den Ball oder vorbei!! Einmal ist es mir schon passiert das mein Pferd darauf getreten ist na ja, der Ball war hin!!! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
I LOVE MY *CHICO*
Chico
 
Beiträge: 57
Registriert: Di 4. Nov 2008, 09:24
Wohnort: Bayern

Re: Pferdespiele

Beitragvon Pferde » Fr 7. Nov 2008, 23:13

Ich fände es gut, wenn es solche Pferdespiele gibt
Pferde
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 21:25

Re: Pferdespiele

Beitragvon Pferde » Fr 14. Nov 2008, 23:24

Ich finde Pferdespiele schön, aber nur wenn es den Pferden auch gefällt und einem sleber natürlich gefällt, man sollte aber das Pferd nicht schlagen und loben, wenn es etwas gut gemacht hat, wenn man oder das Pferd nicht mehr spielen mag, sollte man aber auch aufhören
Pferde
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 21:25

Re: Pferdespiele

Beitragvon Sprotte » Sa 15. Nov 2008, 01:07

Vor allem sollte man gerade bei Rugby oder Fußball auf Gebiß verzichten. Im Eifer des Gefechts kann da schon mal erheblich härter als beabsichtigt zugegriffen werden.

Wir hatten mal eine "Reiterolympiade" gemacht, wobei die Pferde nur Halfter trugen und als Hindernisse eingesetzt wurden :D
Beispiel: Sackhüpfen, und man mußte das Pferd dabei neben sich führen. Prima, wenn es stehenbleibt, und man kippt mitsamt des Sackes einfach um. Ich habe einige Zossen echt im Verdacht gehabt, das absichtlich gemacht zu haben.
Schubkarreschieben: Ein Reiter setzt sich in die Schubkarre und führt das Pferd, ein anderer schiebt die Schubkarre.
So ein Pferd kann lästig sein bei solchen Manövern ;)
Satzzeichen sind keine Rudeltiere.
Sprotte
 
Beiträge: 159
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 18:15

Re: Pferdespiele

Beitragvon Amicalover » Mi 19. Nov 2008, 18:58

Also wir haben als ich meine Rb noch hatte auch immer total lustige Spiele gespielt... Ihr kennt doch bestimmt diese Verkehrshütchen. Die haben wir in einer Reihe aufgestellt. Für jeden Spieler eine Reihe. Und dann sind wir an ihnen vorbeigeritten und haben versucht sie umzuwerfen mit dem Bein...

War total lustig, denn ich habe immer gewonnen, weil ich ein kleineres dünnes Pferd hatte und meine Freundin einen dicken Fjordi^^ Sie is nunmal net runter gekommen^^ Also uns hats immer total viel Spaß gemacht :lol:

LG Steffi
Amicalover
 
Beiträge: 120
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 15:05

Re: Pferdespiele

Beitragvon Pferde » Sa 22. Nov 2008, 23:06

Ich nicht wirklich, aber auf der Kirchweih gibt es so Spiele, mit Pferden oder auch mit Kamelen oder so, da wirft man mit einem Ball und man muss soleche Löcher tréffen oder rollt mit dem Ball und dann ruttscht das Tier immer weiter nach vorne, kommt darauf an welches Loch man trifft und der schnellste hat gewonnen und auch solche Kaussels von Pferden und anderen Tieren gibt es auch auf Kirchweihen.
Pferde
 
Beiträge: 59
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 21:25

Re: Pferdespiele

Beitragvon somersault » So 23. Nov 2008, 14:35

Pferde hat geschrieben: und auch solche Kaussels von Pferden und anderen Tieren gibt es auch auf Kirchweihen.


ich hoffe, das sind keine lebenden tiere von denen du da berichtest.
*i love my honeymoon*
somersault
 
Beiträge: 206
Registriert: So 6. Apr 2008, 15:10
Wohnort: Wiesbaden

Re: Pferdespiele

Beitragvon cocolein » Di 18. Aug 2009, 19:05

Hi

Ist vielleicht kein Spiel,aber du könntest dir ja mal zum spass einen kleinen gymkahna-parcours aufbauen. Z.b. Karotten von einer tonne zur nächsten transportieren,slalom laufen, wäsche vom pferdchen aus aufhängen, etwas aus einer tonne mit wasser gefüllt fischen, eine kleine wippe überqueren... deiner fantasie sind keine grenzen gesetzt.
Mit freunden macht es natürlich noch doppelt und dreifach spass.
also ich liebe es , und nebenbei fördet es das vertrauen zwischen pferd und reiter, man kann unabhängiger reiten(einhändig oder sogar ganz frei) und macht das pferdchen schreckfreier.
probiers doch mal aus^^
Lg
cocolein
 
Beiträge: 452
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 21:58

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron