Was haltet ihr von Hengsten????

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon harmony1 » So 2. Aug 2009, 23:05

Also, wenn der Hengst nicht nur in Boxenhaft stehen muss und auch sonst händelbar ist, warum nicht ?
Wir hatten lange Zeit auch nur Hengste und Wallache auf der Weide, kein Problem...

LG Andrea
harmony1
 
Beiträge: 161
Registriert: So 24. Mai 2009, 20:12

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon Jamila » Mi 12. Aug 2009, 21:47

Bei uns steht ein Hengst der superlieb ist. Leider steht er im Sommer über allein, aber dafür ganzjährig auf der Weide. Ich kann zu ihm auf der Weide gehn und er ist total lieb. Dann kenn ich noch einen Hof da gibt es eine Hengstgruppe die zusammen steht. Die Hengste wrden von klein auf an Menschen gewöhnt. Die wissen wer der Ranghöhere ist. Die können sogar an Stuten vorbei reiten ohne dass sie groß ausflippen.
lg vivi und atlantik
Wer ein Pferd hat, der hat einen Schatz in der Hand, ein Glitzern in den Augen und mehr Liebe, als es auf der ganzen Welt gibt.
Jamila
 
Beiträge: 1541
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 13:38

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon --Ronja-- » Mi 12. Aug 2009, 21:55

also ich meine wenn du ihm ein artgerechtes leben bieten kannst
wo ich früher geritten bin standen 3 hengste die haben sie aber auch nur nicht kastriert weil man gar nicht gemerkt hat das sie hengste waren natürlich nur wenn er mmit stuten alleine auf derw eide stand

ich mag hengste sehr ich weiss nicht genau why aber ich hab sie zu schätzen gelernt denn früher fande hengste einfach alle nur unartig aber inzwischen nag ich sie men kann sie erziehen das hab ich gerleernt :lol:
Wer einen Tag lang glücklich sein will,
der betrinke sich.
Wer eine Woche lang glücklich sein will,
der schlachte ein Schwein und esse es auf.
Wer einen Monat lang glücklich sein will,
der heirate.
Wer sein Leben lang glücklich sein will,
der werde Reiter
--Ronja--
 
Beiträge: 302
Registriert: So 26. Apr 2009, 11:01
Wohnort: deutschland

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon Jamila » Mi 12. Aug 2009, 22:42

Genau. Hengste sind bei richtiger Erziehung und Haltung gar nicht so schlimm. sie können auch lieb sein :D
Wer ein Pferd hat, der hat einen Schatz in der Hand, ein Glitzern in den Augen und mehr Liebe, als es auf der ganzen Welt gibt.
Jamila
 
Beiträge: 1541
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 13:38

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon Tino » Fr 4. Sep 2009, 06:42

Meiner Meinung ist das alles halb so wild mit Hengsten. Mal ganz ehrlich, wenn ein Pferd 24h in der Box steht dann wird es ein wenig PlemPlem in der Birne. Es kommt immer auf das drum herum drauf an.
Tino
 
Beiträge: 165
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 13:31

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon karim88 » Fr 4. Sep 2009, 12:51

ich hatte inzwischen auch schon den ein oder anderen hengst geritten bzw bei mir am stall stehen
solange man ihnen eine artgerechte haltung ermöglicht denke ich nicht das sie kastriert werden müssen
ausserdem wenn man zb einen hengst sehr spät legen lässt, kann es sein das er seine hengstmanieren trotz allem behält
würde mir auch selber nen hengst holen :) ( wenn ich meine stute nich hätte xD )
karim88
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 19:47
Wohnort: 33699 Bielefeld

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon Dartmoorpony » Fr 4. Sep 2009, 21:32

als ich vor paar wochen auf dem reiterhof war , ein Island-Connemaragestüt waren die 2 Zuchthengste
Schamlock ( connemara) und ein isihengst immer bei ihren stuten und haben sie natürlich gedeckt vorallem der isihengst boah!!! soo lieb das glaubt ihr nicht :P
Wenn du das Vertrauen eines Pferdes gewonnen hast,
hast du einen Freund fürs Leben gefunden
Dartmoorpony
 
Beiträge: 336
Registriert: Do 23. Apr 2009, 19:10
Wohnort: Sydney

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon cocolein » Do 10. Sep 2009, 21:08

Ich finde auch dass es grundsätzlich übertrieben ist,was man so über Hengste hört und liest.
Denn die meisten Zuchthengste stehen den ganzen Tag im Stall und sehen das Tageslicht nur wenn sie eine Stute decken. Wer würde da nicht durchdrehen?
Ich selber reite auch einen Fjordhengst (Freizeitmässig) der 14 jahre alt ist und wirklich extrem brav!!
Er lebt mit einem wallach in einem Offenstall und kommt täglich auf die Weide,plus natürlich noch jeden Tag reiten. Was ich gemerkt habe,ist, dass er auch viel respektvoller (allgemein Hengste) ist als der Wallach. Der Hengst würde z.b. nie kommen und einen anrempeln oder so.
Ich denke eine artgerechte Haltung und gute Erziehung und sie sind genauso brav wie Wallache/Stuten!!
LG
cocolein
 
Beiträge: 452
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 21:58

Re: Was haltet ihr von Hengsten????

Beitragvon GilianCo » So 13. Sep 2009, 09:52

Hm, ich habe eigentlich vor allem die Erfahrung gemacht, daß Hengste eher häufiger nachfragen, als Wallache, was die Rangordnung angeht. Das muß kein Problem sein, wenn man konsequent genug ist, aber kann problematisch sein, wenn man dem nicht gewachsen ist.

Die Haltung von Wallachen ist meist unkomplizierter. Ich denke mir auch, wenn ein Hengst nicht im Deckeinsatz ist, kann man ihn natürlich Hengst lassen, aber wenn ich die Hengste bei uns in den Ställen so ansehe, frage ich mich, wenn er nicht decken soll, warum muß man ihn dann Hengst lassen? Auch wenn sie optimal gehalten werden, sehe ich darin keinen Sinn.

Ich finde es nicht schlimm oder so, ich frage mich nur, wozu den Hengst dann Hengst lassen, wenn die Wallachhaltung so viel Streßfreier ist.
**********
Wichtig ist, nie mit dem Fragen aufzuhören. A. Einstein
GilianCo
 
Beiträge: 615
Registriert: Mo 1. Dez 2008, 11:38
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste

cron