mit dreckigem pferd ins gelände

mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon UmbrellaMaus » Mo 17. Mai 2010, 20:52

Blitzen und blinken eure pferde wenn ihr ins gelände geht?
Umbrella ist generell sauber, normalerweise putze ich Umbrella auch ordentlich, aber manchmal hab ich nicht die zeit dafür, dann wird halt mal nur die sattellage geputzt...
Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch,
aber ein Pferd ohne Reiter, ist immer noch ein Pferd!

Männer und Pferde, beide sind teuer,
doch wähle die Pferde,
denn Pferde sind treuer!
UmbrellaMaus
 
Beiträge: 630
Registriert: So 12. Apr 2009, 18:35
Wohnort: Obermaiselstein

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon Sarah » Mo 17. Mai 2010, 20:57

Funi blitzt, blinkt und glänzt immer- weil er den ganzen Tag mit Decke rumläuft und dort dementsprechend nichts dreckig wird ;).
Liebe Grüße
Sarah
 
Beiträge: 1970
Registriert: Do 21. Mai 2009, 19:44

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon Kampf_Krümel » Mo 17. Mai 2010, 21:53

Bei mir muss ein Pferd aus Prinzip sauber sein, denn ich denke, dass diese Tiere ja nunmal viel mit Stolz zu tun haben und wenn sie dann so dreckig sind .... ne das passt nicht :mrgreen: Aber natürlich geht es immer garnicht 100% sauber. Grade beim Schecken oder Schimmel ... Ätzdene Sache wenn sich die Tiere so schön in der Matsche wälzen xD
Was du liebst, lasse frei...
Kommt es zu dir zurück, gehört es dir, FÜR IMMER...
Kampf_Krümel
 
Beiträge: 1096
Registriert: So 27. Sep 2009, 14:01
Wohnort: da wo andere Urlaub machen :-)

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon SannoM » Di 18. Mai 2010, 20:16

Der grobe Dreck am Körper kommt auf alle Fälle weg.
Im Langhaar mach ich nur das, was weggeht... ;)
SannoM
 
Beiträge: 649
Registriert: Mi 5. Mai 2010, 14:35

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon Maltamaus1231 » Di 18. Mai 2010, 21:04

Also ich finde das Pferd gehört immer gut geputzt. Aber eigentlich ist es wichtiger das pferd nach dem reiten zu putzen als davor. Deshalb wird mein Pferd immer nach dem reiten noch eineml übergeputzt und jaa.
Aber wenn man das mal nicht schafft es super zuputzen ist das auch nicht schlimm hauptsache die sttallage ist sauber ;) :D
Es muss immer einer mal dunkel werden damit die Sonne wieder aufgehen kann.
Maltamaus1231
 
Beiträge: 395
Registriert: Sa 9. Jan 2010, 08:48

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon Jamila » Do 20. Mai 2010, 22:49

Also wenn ich Zeit hab, dann mach ch schön sauber, also auch mit Mähne büsten und Beine und so... Wenn nicht, dann sind die Beine auch mal noch was dreckig, im Winter geht das sowiso nit gut.
@montana, Aber warum ist es so wichtig ein Pferd nach dem Reiten zu putzen?? Also ich kann mir das nicht erklären
Wer ein Pferd hat, der hat einen Schatz in der Hand, ein Glitzern in den Augen und mehr Liebe, als es auf der ganzen Welt gibt.
Jamila
 
Beiträge: 1534
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 13:38

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon --Ronja-- » Fr 21. Mai 2010, 14:19

Hey,
also ich putze meinenen nur sehr ordentlich wenn ich in die halle oder auf den platz gehe.
wenn ich im gelände bin putze ich nicht ganz so ordentlcih wie sonst!
Wer einen Tag lang glücklich sein will,
der betrinke sich.
Wer eine Woche lang glücklich sein will,
der schlachte ein Schwein und esse es auf.
Wer einen Monat lang glücklich sein will,
der heirate.
Wer sein Leben lang glücklich sein will,
der werde Reiter
--Ronja--
 
Beiträge: 302
Registriert: So 26. Apr 2009, 11:01
Wohnort: deutschland

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon UmbrellaMaus » Fr 21. Mai 2010, 19:04

--Ronja-- hat geschrieben:Hey,
also ich putze meinenen nur sehr ordentlich wenn ich in die halle oder auf den platz gehe.
wenn ich im gelände bin putze ich nicht ganz so ordentlcih wie sonst!


häää?
warum ist es dir wichtiger wenn dein pferd sauber ist wenn es auf dem platz oder in der halle ist als im gelände???
Ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch,
aber ein Pferd ohne Reiter, ist immer noch ein Pferd!

Männer und Pferde, beide sind teuer,
doch wähle die Pferde,
denn Pferde sind treuer!
UmbrellaMaus
 
Beiträge: 630
Registriert: So 12. Apr 2009, 18:35
Wohnort: Obermaiselstein

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon Franzi_2911 » Fr 21. Mai 2010, 20:23

Also meine Rb ist generell immer sauber wenn ich was mit ihm mache.
Egal ob Gelände,Platz,Halle oder wenn ich nur longiere.
Das Pferd hat immer sauber und gepflegt auszuschauen!

Grüßlii =)
Franzi_2911
 
Beiträge: 245
Registriert: So 9. Nov 2008, 10:25
Wohnort: Bayern

Re: mit dreckigem pferd ins gelände

Beitragvon Eskada » Sa 22. Mai 2010, 08:55

Ich reite ja generell nur im Gelände, weil ich keinen PLatz/Halle habe.
Und ich reite ja immer mein eines Pferd und das andre kommt als Handpferd/bzw. freilaufend mit.
Und beide werden blitzblank geputzt, egal was ich danach mit ihnen mache. Kein Dreckfleck mehr, vom Stirnpony bis zum Hinterhuf (und das sind auch zwei Schimmel!). Entweder putze ich per Hand oder wenn sie sehr dreckig sind mitm Pferdestaubsauger.
Wenn ich nur mein Reitpferd putzen würde, käme sich das andere dann auch vernachlässigt vor, die bestehen drauf beide geputzt zu werden, sie genießen das ja.
Und nachm Reiten wird nochmal mit ner groben Bürste richtig durchgebürstet, da juckt dann ja auch das fell, die stellen sich dann extra so hin, dass ich gut an die stellen ramkomm wos juckt :)
und im sommer wird dann wenn sie geschwitzt haben noch geduscht, bevors zum wälzen auf die weide geht.
Wer nie im Morgentau
auf leicht behuftem Pferde
die Welt durchstreift,
weiß nichts um des Lebens
höchstes Glück.

Liebe Grüße von Eskada
Eskada
 
Beiträge: 127
Registriert: Sa 29. Mär 2008, 21:11

Nächste

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste